Hibernate Tools

Hibernate Import Assistent, Hibernate Entity-Editor,
fehlerfreies Data-Type-Mapping für alle Datenbanken,
JPA-SQL ermöglicht JPA Criteria Abfragen in SQL zu schreiben.






Stark optimiert & erweitert

Die neuen RapidClipse Hibernate-Tools vereinfachen die Datenbankentwicklung mit JPA & Hibernate radikal


  • Endlich fehlerfreier Datenbank-Import und Generierung von Entity-Klassen
  • Endlich fehlerfreies Data-Type-Mapping für alle Datenbanken
  • JPA-SQL Query Editor - SQL schreiben, JPA Criteria Code erhalten
  • Vollautomatisiertes Hibernate Entity-Lifecycle-Management ohne Java-EE

Hibernate

Datenbank-Design faszinierend einfach

Mit dem innovativen Entity-Editor können Sie Ihr gesamtes Objektmodell designen ohne, dass Sie sich mit Normalisierung und Relationen herumplagen müssen. Der Javacode mit sämtlichen Hibernate Annotationen wird automatisch korrekt generiert. Per Hibernate Export-Funktion können Sie sich anschließend Ihre gesamte Datenbank generieren lassen.


Entity-Editor

Database Design

Generierter Javacode

@Entity
@DAO(daoClass = AutomakerDAO.class)
@Table(name = "Automaker")
public class Automaker {
 
  
private int id;
  
private String company;
 
  
public Automaker() {
      
super();
  }
 
  
@Id
  
@GeneratedValue(strategy = GenerationType.AUTO)
  
@Column(name = "id")
  
public int getId() {
      
return this.id;
  }
 
  
public void setId(final int id) {
      
this.id = id;
  }
 
  
@Column(name = "company")
  
public String getCompany() {
      
return this.company;
  }
 
  
public void setCompany(final String noname) {
      
this.company = noname;
  }
}

Import Assistent für bestehende Datenbanken

Per Datenbank-Metadaten-Import können Sie sich Ihr komplettes Objektmodell (Entities und DAOs) generieren lassen, das Sie für Datenbankzugriffe mit Hibernate benötigen. Für den gesamten Hibernate Import-Vorgang bietet RapidClipse einen intuitiven Assistenten.


generate_entries

generate_entries

Fehlerfreies Data-Type Mapping für alle Datenbanken

RapidClipse verbessert den Hibernate Import gravierend. Sämtliche Datenbank-Datentypen werden mit RapidClipse endlich vollständig und korrekt auf entsprechend geeignete Java-Typen gemappt. Damit müssen Sie sich nicht mehr mit unzähligen Hibernate-Annotations und manuellen Code-Anpassungen herumplagen.

JPA-SQL

Wer Queries als SQL-String formuliert, muss viele Nachteile in Kauf nehmen, u.a. fehlende Typsicherheit, kein Refactoring, nicht debugbar, datenbankspezifisch. Alternative Java APIs sind vielen Entwicklern jedoch zu kompliziert.

Mit JPA-SQL sind Sie jetzt in der Lage, Ihre Queries wie gewohnt in SQL zu formulieren. Im Hintergrund wird automatisch Javacode auf Basis der JPA Criteria API generiert. Damit vereint JPA-SQL die Einfachheit von SQL mit den zahlreichen Vorteilen der JPA Criteria API, u.a. Typsicherheit, debugbar, IDE Unterstützung sowie Datenbankunabhängigkeit.


JPA-SQL Beispiel:

findAllCustomer()
{
   
select * from Customer
}

Generierter Code:

public List<Customer> findAllCustomer() {
   EntityManager entityManager = em();

   CriteriaBuilder criteriaBuilder = entityManager.getCriteriaBuilder();

   CriteriaQuery<Customer> criteriaQuery = criteriaBuilder.createQuery(Customer.
class);

   Root<Customer> root = criteriaQuery.from(Customer.
class);

   TypedQuery<Customer> query = entityManager.createQuery(criteriaQuery);
   
return query.getResultList();
}

Learn more

RapidClipse is powered by

XDEV

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in Datenschutz