sdf

RapidClipse Framework

Basis Architektur und Anwendugns-Infrastruktur für professionelle Business- Applikationen. Wichtige Basis-Funktionen, die jede Business-Anwendung braucht, out-of-the-Box verfügbar.
RapidClipse is powered by XDEV
RapidClipse is powered by
RapidClipse-Logo
vaadin-logo
hibernate_logo_transparent

Warum noch ein Framework ?

Architektur und Anwendungs-Infrastruktur für professionelle Business-Applikationen.
Bietet out-of-the-Box wichtige Basis-Funktionen die jede Business-Anwendung braucht.
Verbindet Vaadin und Hibernate elegant miteinander und bietet viele hilfreiche Add-ons.
Profitieren Sie von einer erprobten und standartkonformen Basis, sparen Sie wertvolle Entwicklungszeit und -Kosten und vermeiden fundamentale Fehler.

Basiert auf der Java Standard Edition (JSE). Kein JavaEE Know-how nötig.
Läuft in jedem Servlet-Container, z.B. Tomcat. Leichtgewichtig, einfach, frei verfügbar.

Features

Das RapidClipse Framework bietet Ihnen eine standardkonforme Anwendungs-Basis für die Entwicklung leistungsfähiger, flexibler und skalierberar Business Applikationen. Anstatt technischer Low-Level Programmierung können Sie sich voll auf die Umsetzung von Features konzentrieren.
search
Filter API
Filtern auf Model Ebene (Vaadin Container), Vordefinierte Filter, Freitext-Suche, unterstützt werden auch Ranges, Filtert auf der Datenbank.
window
database
GUI Persistence API
Das GUI Persistence Framework ermöglicht Ihnen, die gesamte Benutzeroberfläche nutzerbezogen abzuspeichern, sodass der Anwender nach einem Neustart der Anwendung exakt dieselben Einstellungen auf der Oberfläche vorfindet.
chip
Hibernate Second-level-Cache
Enthält mit Ehcache standardmäßig einen Second-level Cache für Hibernate, der Datenbankoperationen mit Hibernate enorm beschleunigt.
flag
Internationalization
String-Resource-Management (mit properties- Dateien) für die Internationalisierung der gesamten Benutzeroberfläche.
connect_to_database
Connection- & Statement Pooling
Enthält mit C3P0 standardmäßig ein Konzept für paralleles JDBC Connection Pooling mit Unterstützung für das Cachen und
architecture2
Basis Architektur
Standardkonforme und skalierbare 3-Schicht- Architektur mit vorgegebene Trennung von UI, Businesslogik, Daten- (Entities) und Datenzugriffschicht (Data Access) als solide und skalierbare Anwendungsbasis für Ihre individuelle Business-Applikation.
road
Anwendungs-Infrastruktur
Leistungsfähige Anwendungs-Infrastruktur mit vielen wichtigen Basis-Funktionen die jede moderne Business-Applikation braucht, u.a. Authentifizierung und Autorisierung mit benutzerabhängigem GUI-Aufbau, Internationalisierung, GUI-Wiederherstellung u.V.m.,  bereits fix und fertig verfügbar, erprobt
data_transfer2
Lazy-Loading of all Layers
Vaadin bietet Lazy-Loading zwischen Client und Server. Die Daten werden damit erst bei Bedarf vom Server an den Client übertragen, z.B. durch Scrollen. Ergänzend dazu bietet das RapidClipse Framework Lazy-Loading zwischen Datenbank und Server. Damit werden automatisch immer nur so viele Daten von der Datenbank in den Server geladen, wie vom Client angefordert werden. Die Performance Ihrer Anwendung wird besser und die theoretische Gefahr eines Speicherüberlaufs wird minimiert.
windwos
Master-Detail
Master-Detail API, die das Filtern und Anzeigen von Daten bei Master-Detail Views mit List- und ComboBoxen, Tables, Trees und Formularen vollständig automatisiert.
connect
Databinding
Typsicherer Databinding Layer für die Übergabe beliebiger Beans (meist JPA Entities) an beliebige Vaadin UI- Komponenten. Unterstützt Lazy- Loading zwischen Server und Datenbank. Entity gebundene Container reflektieren Filter, Sortierung und Paging in die Datenbank. Unterstützt Bean-Validation (JSR-303) für Entities
history
Fully JPA Entity Lifecycle Management
Vollautomatisiertes Hibernate Entity Lifecycle und Transaktions Management. Vereinfacht den Einsatz von Hibernate drastisch. Kein Hibernate Experten Know-how mehr notwendig. API für individuelles Transaktions-Handling bietet Profis alle Freiheiten.

Mobile-Kit

Das RapidClipse Mobile-Kit ist eine Vaadin-Erweiterung die hybriden Mobile Apps vollen Zugriff auf alle wichtigen System- und Gerätefunktionen ermöglicht. Dadurch ermöglicht Ihnen RapidClipse innovative IoT und Industry 4.0 Lösungen beeindruckend einfach zu entwickeln.
Geolocation
Auslesen der aktuellen Position (Längen- und Breitengrade sowie Höhe) und Verfolgung der Position durch Bewegungsdaten (Richtung & Geschwindigkeit).
geo_location
compass
Kompass
Abfrage der Himmelsrichtung in Grad bezogen auf den geographischen und magnetischen Nordpol.
addressbook
Kontakte
Auslesen der Kontakt-Datenbank, Auswählen, bearbeiten und speichern von Kontakten.
folder
Lokales Dateisystem
Lesender Zugriff auf das Dateisystem des mobilen Gerätes.
ibeacon1600
NFC
Lesen und schreiben von NFC-Tags ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit RFID Komponenten, was die Grundlage für die Entwicklung von IoT Lösungen bildet.
bluetooth
Bluetooth
Zugriff auf die Bluetooth Schnittstelle, die immer noch eine wichtige Rolle bei Industry 4.0 Lösungen spielt.
barcode
Barcode Scanner
Zugriff auf sämtliche Barcode-Scanner, u.a. QR, Data Matric, UPC E/A, EAN 8/13, Code 128/93/39, CodeBar, ITF, RSS 14/Expanded, PDF417, MSI, Aztec.
camera
Camera
Direkter Zugriff auf die Foto- und Video- Funktion, Front- und Back-Camera, direkte Übertragung von Bilder und Videos zum Server, Speicherung auf dem Gerät, Zugriff auf die Bild- Bibliothek.
Message
SMS Versand
Versand von SMS ermöglicht Ihnen, innovative Kommunikations-Services zu entwickeln.
Info
Geräte Info
Auslesen der Gerätedaten, u.a. Hersteller, Modell, Betriebssystem und Version sowie die Seriennummer des Gerätes.
switchOn
Geräte Buttons
Registrierung gedrückter Geräte-Buttons.
Move
Accelerometer
Zugriff auf den Bewegungssonsor des Gerätes, zum Beispiel für die Registrierung von Drehungen.
vibration
Vibration
Ermöglicht die Aktivierung der Vibration mit variabler Dauer sowie Vibrations-Muster mit variabler Dauer und Pausen.

Leichtgewichtig. Einfach. Frei.

JSE
javalogo2
Basiert auf JavaSE
Basiert auf der Java Standard Edition. Kein JavaEE Know-how nötig. Kein JavaEE Applicationserver nötig. Läuft in jedem Servlet-Container, z.B. Tomcat.
openSourceLogo2
Open Source
Das RapidClipse Framework ist als Open Source unter der AGPL veröffentlicht.

AA Framework

fingerprint_reader
Authentifizierung
Nutzer-Authentifizierung via Datenbank und LDAP. Andocken an existierende Datenbankstrukturen via Mapping. Assistent für schnelle und einfache Konfiguration.
idBadge
Autorisierung
Daten für Rechte, Rollen und User aus beliebigen Datenquellen einspeisen, u.a. Datenbanken, LDAP und XML. Rechte lassen sich auf einfache Weise mit der Oberfläche verdrahten. Dadurch vollautomatische Steuerung des gesamten Oberflächenaufbaus anhand individueller Benutzerrechte.
Services
 
Features
 
Community