TOPIC: RC3.0 B2: Fehler beim Auslesen der Tables
6 months 3 days ago #531
Moin,

mit der neuen BETA Version ist es mir nichtmehr möglich in neuen bzw. bestehenden Projekten Entitys aus den Tables zu generieren.
Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung. (Siehe Attachement)

Worann liegt das? Kann ich das selbst beheben?

Danke und Gruß
Attachments:
Last Edit: 6 months 3 days ago by jodexnis.
The topic has been locked.
6 months 3 days ago #538
Hallo jodexnis,

Ich würde zunächst noch einmal die aktuellste Snapshotversion des Frameworks installieren. Siehe hier: www.rapidclipse.com/en/forum/index.php/f...in-den-editor-ziehen

Sollte es noch immer nicht funktionieren dann einfach die drei Ordner ".m2" im USER HOME Verzeichnis und die ".metadata und .recomenders" im Workspace löschen. Danach RapidClipse neu starten. Jetzt wird es natürlich an manchen Stellen ein bisschen dauern, da jetzt RapidClipse die Dateien wieder nachladen muss aber es sollte dann funktionieren.

mfg Marcellus

ACHTUNG: Im Ordner metadata im Workspace liegen die H2 Datenbanken (metadata --> plugins --> xdev.eclipse.datatools.sampledatabase --> databases --> ...) sollten Sie eigenen Datenbanken angelegt haben gehe diese dann beim löschen verloren. Also evtl wegsichern
The topic has been locked.
6 months 2 days ago #542
Moin Marcellus,

das Nachladen der Snapshots hatte ich in den Einstellungen bereits aktiviert, das führte nicht zum Erfolg.

Ich habe die Ordner wie empfohlen gelöscht. Jetzt habe ich das Problem das all meine Datasources, die ich angelegt hatte, weg sind.
Gibt es eine Möglichkeit diese aus den Persistence.xml's wieder zu generieren oder muss ich die alle manuell erneut anlegen?

Danke und Gruß
The topic has been locked.
6 months 2 days ago #543
Hallo jodexnis,

ja das stimmt allerdings, Entschuldigung das hatte ich vergessen zu erwähnen. Sollten Sie die Möglichkeit haben das Löschen rückgängig zu machen (über Papierkorb etc.) können sie die Datasources vorher exportieren und wieder importieren. Sollte das nicht gehen müssen Sie diese wieder anlegen. Es kann dann sein das gewisse Projekte bei bestimmten Aktionen einen Fehler werfen, dass die DataSource nicht gefunden werden kann dann müssen Sie den Namen der neu angelegten DataSource einfach anpassen und es sollte wieder alle funktionieren.

mfg Marcellus
The topic has been locked.
6 months 2 days ago #549
Hallo,

also ich habe die Datasources manuell wieder angelegt. Leider bin ich jetzt wieder genuso weit wie vorher...
Es gibt erneut die Strategy Error Meldung. Ich hab nochmal einen ausführlicheren Screenshot beigefügt.

Ich warte mal bis morgen die endgültige Version kommen soll und bastel erst dann weiter daran.

Danke und Gruß
Attachments:
The topic has been locked.
6 months 1 day ago #550
Hallo jodexnis,

in der Tat sollte es sich hierbei noch um einen Fehler handeln siehe hier: www.xdevissues.com/browse/XWS-1143
Dieser wird in der Finalen Version beseitigt sein.

Euer RapidClipse Team
The topic has been locked.
5 months 3 weeks ago #579
Hallo,

nur als Info dieser Fehler tritt im Release-Candidate immer noch auf und macht mir das arbeiten derzeit unmöglich, da keine Tabellen ausgelesen werden können.

Danke und Gruß
Last Edit: 5 months 3 weeks ago by jodexnis.
The topic has been locked.
5 months 3 weeks ago #580
Hallo jodexnis,

es gibt einen kleinen Workaround um das ganze wieder zum laufen zu bringen. Zumindest hoffe ich das es hilft.

1. Öffnen Sie den ProjectExplorer --> klappen Ihr Projekt auf --> ein "launcher" Ordner sollte zu sehen sein
2. In diesem Launcher Ordner sollte eine Datei sein die "....hibernate.lauch" heisst diese bitte öffnen
3. In dieser Datei sollte noch immer die Version 4. von Hibernate eingetragen sein tauschen Sie diese aus durch die neue 5er siehe Screenshot

HibernteVersionBug.png


mfg Marcellus
The topic has been locked.
5 months 3 weeks ago #581
Hallo Marcellus,

spitze es klappt. Danke!

Dann muss ich meine Datasources nochmal wieder anlegen und dann wieder munter ans Werk.

Danke für die schnellen Antworten derzeit, macht richtig Spaß.

Besten Gruß
The topic has been locked.