TOPIC: 3.1 - AutoqueryData irgendwie anders
1 year 1 month ago #1008
Moin,
ich weiss wieder nicht, ob es ein bug oder feature ist - aber es verhält sich anders in 3.1:
Wenn ich eine XdevTable habe und dort autoquery auf FALSE setze, werden trotzdem alle Daten automatisch geladen.
Aber nur, wenn ich auch unter Data eine find Methode angegeben habe. Nehme ich die find Methode weg gibst auch kein autoquery.
Das war glaube ich in 3.0.1 irgendwie anders.

autoquery.png

Bitte wieder so bauen, dass das autoquery boolean gewinnt :-)

Grüße
Wolfgang
The administrator has disabled public write access.
1 year 1 month ago #1017
Moin Wolfgang,

das Verhalten hatte mich bei einem anderen Versionswechsel auch mal gewundert.
Das hatte das Rapidclipseteam (Antwort 4) glaube ich in meinem Topic schon mal erklärt.

Topic: www.rapidclipse.com/en/forum/index.php/f...ncontainerdatasource

Besten Gruß
Adriano
Last Edit: 1 year 1 month ago by jodexnis.
The administrator has disabled public write access.
1 year 1 month ago #1019
Nochmals Danke Adriano,

ich kann es ja verstehen, dass man sein Produkt verbessern will - aber jetzt muss ich durch alle Views und Tabellen durch um zu sehen, ob ich da noch eine doppel Belegung habe. Naja, ist dann halt so. Ist ja mein Fehler, wenn ich das Framework nicht richtig bediene.
Aber gut zu wissen, dass man sich dabei was gedacht hat

Grüße
Wolfgang
The administrator has disabled public write access.
1 year 1 month ago #1025
Hallo wkostorz,

wir haben an der aktuellen Funktionsweise wie die Daten geladen werden nichts geändert. Es ist schon seit mehreren Versionen gleich geblieben.
1. AutoQueryData -> Daten werden mit einem Paging (Serverseitig) geladen.
2. findAll() oder andere Methoden aus den DAO -> Daten werden gem. dem DAO und dem Query vollständig geladen
3. Beides gesetzt bedeutet, dass Variante zwei gewinnt.
Wir raten dringend davon ab beides als eventuellen Fallback zu nutzen, den je nach Variante kommen im Anschluss unterschiedliche Methoden zum Einsatz. z.B. das Refreshing von Daten in der XdevTable.

RapidClipse Team
The administrator has disabled public write access.